Sie sind hier: Verein - Mitglied werden

Mitglied werden

Jeder Betrieb, der Komposte oder Kompostsubstrate herstellt und die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt, kann Mitglied werden. Dafür sind entsprechende Nachweise über den Betrieb und das Personal als auch über die Qualität der Produkte notwendig. Für eine Mitgliedschaft ist ein schriftlicher Antrag an die Geschäftsstelle der Fachvereinigung Bayerischer Komposthersteller e.V. zu richten.

 

Sehr geehrte Interessenten,
 
wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft in der Fachvereinigung Bayerischer Komposthersteller e.V. 
 
Die Hauptaufgabe sehen wir in einer intensiven und kontrollierten Qualitätssicherung für Komposte, um so dem Qualitätsprodukt Kompost die Akzeptanz in breiten Abnehmerkreisen zukommen zu lassen, die es auch verdient.
 
Wir sind der Überzeugung, dass ein hoher Qualitätsstandard einerseits, den Anwendern der Produkte, z.B. Privathaushalten, Landschafts- und Gartenbaubetrieben, Landschaftsarchitekten usw., Vertrauen entgegenbringt und andererseits den kommunalen Auftraggebern, deren entsorgungspflichtige Aufgaben z.T. unsere Mitglieder übernommen haben, Entsorgungssicherheit bietet.
 
Außerdem befasst sich unsere Fachvereinigung mit der Ausarbeitung und Festsetzung von Gütekriterien, der Vergabe eines Qualitätszeichens, Öffentlichkeitsarbeit, Ausarbeitung von Anwendungsbeispielen, Mitgliederberatung, sowie Abhaltung von Lehrgänge für die Kompostanlagenbetreiber in unregelmäßigen Abständen zu aktuellen Themen der Kompostierung.
 
Eine weitere Aufgabe unseres Verbandes ist es, auch zukünftig der Kompostierung einen hohen Stellenwert zu verschaffen, so dass unsere Mitgliedsunternehmen durch eine umfassende Beratung ein qualitativ hohes Erzeugnis anbieten können und damit einen wertvollen Beitrag für unsere Umwelt leisten. 
 
Nach Inkrafttreten der BioAbfV 2012 ergeben sich für die Mitglieder einer Gütegemeinschaft erhebliche Vorteile gegenüber Kompostierern, die nicht Mitglied einer Gütegemeinschaft sind.  Dies sind z.B.:
 
- vereinfachtes Lieferscheinverfahren, 
- keine Bodenuntersuchungen, 
- keine Ausbringungsmeldung an die zuständige Fachbehörde sondern nur Jahresmeldungen, 
- große Akzeptanz für Qualitätskompost mit Gütesiegel bei den Anwendern, z.B. Biolandwirten usw. 
 

Wenn Sie Interesse an einem Qualitätszeichen und einer Mitgliedschaft haben, können Sie gerne mit uns in Kontakt treten:

telefonisch 08171 / 48 39 90
per Fax: 08171 / 38 65 111

per eMail:

Unser Antragsformular können Sie hier herunterladen.
Bitte drucken Sie das Formular aus und senden es uns ausgefüllt mit Originalunterschrift per Fax zu.